Debatte zum Bürgerentscheid

Bei einer Podiumsdiskussion der Volkshochschule am Donnerstag wurde im Bürgerhaus und am Livestream der anstehende Bürgerentscheid zum Wohnbaumodell diskutiert. Rund 50 Besucher im zugangslimitierten Saal und weitere 70 am Bildschirm verfolgten den Abend.

Vhs-Leiterin Doris Fähr gab eine Einordnung des Wohnbaumodells in die allgemeinde Immobilien-Entwicklung im Großraum München. Fritz Hammel, langjähriger Immobilienbewerter bei einer Bank, informierte über das Erbbaurecht und seine Bewertung bei der Kreditvergabe. Auch Zuschauerfragen wurden erörtert.

Auf dem Podium diskutierten (v. li.) als Verfechter des Bürgerbegehrens Georg Bartl (CSU) und Christoph Gürtner (FW), Moderator Klaus Bachhuber und als Vertreter des Ratsbegehrens Carsten Seiffert (SPD) und Leon Eckert (Grüne).

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.