Lesermail zum Artikel „Bürgermeister unter Verdacht“

Veruntreuung ist ein Offizialdelikt und wird von Amts wegen verfolgt. Eine Anzeige braucht es daher nicht.

Mit freundlichen Grüßen,
Tobias von Wangenheim

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.