Den Schwung mitnehmen

Der Gemeinderat hat das vorgesehene Budget von 320.000 Euro für laufende Straßenbauarbeiten um 200.000 Euro aufgestockt. Die beauftragte Firma sei so rasant vorangekommen, dass es regelrecht schade wäre, die Arbeiten jetzt schon einzustellen, hieß es aus dem Gemeindebauamt.

Einstimmig bewilligte der Gemeinderat die Mittel, so dass die Firma bis in den Herbst weiterarbeiten kann. Welche Maßnahmen konkret umgesetzt werden, soll intern noch festgelegt werden. „Es gibt in Eching viel zu tun“, sagte der Stellvertretende Bauamtsleiter Stefan Heckl, da solle man die Situation nützen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.