Grundwasserpegel erreicht Warn-Marke

Der Grundwasserpegel liege derzeit an der Messstelle Goethe-/Uhlandstraße nach Angaben des Grundhochwasservereins noch 2,28 Meter unter dem Straßenniveau und sei am Steigen. „Bei weiterem starkem Regen kann es zu Grundwassereinbrüchen im ‚Dichterviertel‘ kommen“, warnt der Vorsitzende Heinz Müller-Saala in einer Mitteilung.

Über die Grundwasserstände an den Messstellen in der Verlängerung der Leipziger Straße und im Neubaugebiet östlich der Böhmerwaldstraße gibt Müller-Saala unter Tel. 3191331 Auskunft.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.