Lesermail zum Artikel „Wann ist ein Bürgermeister Bürgermeister?“

Die Frage ist, welchen Sachverhalt der BM dem Gemeinderat vorgetragen hat.

Wahrscheinlich seine Sichtweise des Vorfalls am Echinger See, die nachweislich nicht der Wahrheit entsprach. Hätte der Gemeinderat aber die Wahrheit gewusst, wäre vielleicht eine Ablehnung für die Bezahlung durch die Gemeindekasse erfolgt.

Marco Di Pancrazio

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.