Fuhrpark modernisiert

Zwei neue Fahrzeuge hat der Gemeindebauhof in Dienst gestellt. Der „Roberine F5“, das grüne Gerät, ist ein Mäher mit einer variablen Mähbreite von 75 bis 345 Zentimeter und einem Schlegel-Mähwerk, das nach Gemeindeangaben sehr verschleißfrei arbeite. Er ersetzt ein Vorgängermodell aus dem Jahr 1986.

Der „Kubota ST 401“, der kleine rote Traktor, ersetzt den alten Kleintraktor mit dem Baujahr 1991. Die Einsatzgebiete sind neben dem Winterdienst diverse Arbeiten im gesamten Gemeindegebiet wie Laubentfernung, Mäh- und Mulcharbeiten oder Unkrautbeseitigung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.