Lesermail zum Artikel „0,2 Prozent Bürger versammelt“

Zur Richtigstellung beziehungsweise sachlichen Ergänzung des Kommentars von FDP-Gemeinderat H. Müller-Saala:
Die Ankündigung zur Bürgerversammlung stand z. b. zeitlich passgenau im Echinger Forum, Echinger Echo, auf diversen online-Plattformen und wurde auch von der Tagespresse veröffentlicht.

Eine gedruckte Broschüre zur Bürgerversammlung hat es in diesem Jahr zwar nicht gegeben, aber auf insgesamt 84 Seiten (vergleichbar mit der von Heinz Müller-Saala als „sehr gut“ bezeichneten Jahresberichten der Vorjahre 2019 und 2020) ist online eine entsprechende Präsentation auf der Gemeindehomepage abrufbar. Dort kann sich jeder interessierte Gemeindebürger einen Überblick über wichtige Zahlen, Fakten und die aktuellen kommunalen Entwicklungen bis zum Herbst 2021 verschaffen. Die Informationen unter dem Titel „Präsentationen Bürgerversammlungen“ sind mit einem Click auf der Startseite der Gemeinde unter „Bürgerversammlung 2021“ abrufbar.

Ulrike Wilms

Ein Lesermail

  1. Verehrte Ulrike,

    nicht alle Bürger lesen das Echinger Forum und/oder das Echinger Echo, haben auch keinen Internetanschluss mit Computer bzw. eine Tageszeitung, deshalb können sie auch nicht Gebrauch von diesen Medien machen – sie sind auf Informaationen von Nachbarn etc. angewiesen – aber lesen können die meisten, wenn sie was gedrucktes erhalten.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.