‚Rot‘ übersehen

Am Montag Mittag übersah ein 19jähriger Ford-Fahrer auf der Autobahnbrücke eine „rote“ Ampel und kollidierte mit dem Lkw eines 49jährigen. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, am Lkw entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden belief sich auf ca. 12.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.