Bronze bei der WM

Bei der Weltmeisterschaft im Modern/Contemporary Dance in Warschau hat „Next Generation“ (Bild) die Bronzemedaille in der Kategorie der „Jugend Small Groups“ geholt. Unter der Regie von Trainerin Natalya Menzel tanzten Anastasia Menzel, Laura Katulic, Alina Dillschnitter, Aurelia Berg, Anna Tonn, Luca Malena Schnitzler und Anja Kuzmanovska.

Anastasia Menzel landete im Solo „Modern Junior“ auf Platz 5, Anja Kuzmanovska auf Platz 9, das Duo Anastasia Menzel/Lea-Sophie Muth in „Modern Junior“ auf Platz 5. Im „Modern Children“ kam Anna Broska im Solo auf Platz 4, Tessa Oertel auf Platz 13 und das Duo Anna Broska/Tessa Oertel auf Platz 12.

Bei der vorgeschalteten WM im Jazz-Tanz landete Anastasia Menzel mit ihrem Solo in der Kategorie „Jazz Junior“ auf Platz 4, Lea Sophie Muth auf Platz 8, Anna Tonn auf Platz 17 und das Duo Anastasia Menzel/ Lea Sophie Muth auf Platz 3. Beim „Jazz Children“ kam Anna Broska im Solo auf
Platz 7, Tessa Oertel auf Platz 15 und das Duo Anna Boska/Tessa Oertel auf Platz 5.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.