Lesermail zum Artikel „Klärung vertagt“

zu Mehrheiten und Minderheiten

Bei einer Wahlbeteiligung von 50 % sind 77 % Zustimmung die Minderheit. Ich habe nicht nachgeschaut, wie die Wahlbeteiligung wirklich war…

In der Regel werden wir von der Minderheit regiert. Die Mehrheit sind die Nichtwähler. Größer wie jede Partei.

Entscheidend ist doch, wie man mit den Minderheiten umgeht. Kommt die Minderheit zu Wort? Wird mit der Minderheit diskutiert? Oder macht man die Minderheit nieder und mundtot? Oder sperrt man sie gleich weg? Oder entzieht man ihnen alle Rechte?

Jetzt hör ich auf, sonst komme ich noch in die Geschichte Deutschlands. In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Soviel zu Minderheiten
Guten Tag!
Georg Fütterer

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.