Mit zwei Promille langsam reagiert

Am Sonntag Abend hielt an der Kreuzung der Echinger Straße mit der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn ein 36jähriger mit seinem Pkw bei Rotlicht, als der Wagen einer 56jährigen Echingerin auf ihn auffuhr. Die Polizei berichtet, dass die Echingerin „recht unsicher stand und lallte“. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Verletzt wurde durch den Unfall niemand, der Sachschaden beträgt rund 2500 Euro.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.