Eching-Tickets für ‚Brass Wiesn‘

Vom 4. bis 7. August steigt im Freizeitgelände wieder die „Brass Wiesn“. Unter den Bands sind diesmal LaBrassBanda und Haindling, Pizzera & Jaus oder die Kapelle Josef Menzl.

Der Verkauf vergünstrigter Anwohner-Tickets beginnt am Dienstag, 12. April, bei „PaLoTi“, Bahnhofstr. 4b (update: verlegt vom 05.04.). Die „Brass Wiesn“-4-Tages-Tickets
(ohne Camping) gibt es dort exklusiv für alle Echinger zum Preis von 59 Euro pro Stück.

Das Vorzugsangebot gilt bis einschließlich 1. Juli, ab dem 2. Juli kostet das Anwohner-Ticket dann wieder 69 Euro pro Stück. Anwohner-Tickets vom Festival 2020 müssen bei „PaLoTi“ umgetauscht werden, um genutzt werden zu können.

Ab 5. April können die Anwohner-Tickets bei „PaLoTi“, Bahnhofstr. 4b,
85386 Eching, in bar erworben werden. Pro Anwohner kann nach Vorlage eines gültigen Personalausweises ein 4-Tages-Ticket gekauft werden
(als Wohnort muss im Ausweis Eching eingetragen sein). Wer ein Anwohner-Ticket möchte, muss also persönlich vorbei kommen.

Alle Infos zum Festival unter brasswiesn.de.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.