Zauberer, Tanz und Grill

Ein Sommerfest gab nach langer Pandemie-Pause wieder im Kinderhort „Wunderland“. Zauberer Rudolfo verzauberte die rund 50 Kinder und Eltern und die Hort-Mädchen führten akrobatische Tänze vor. Später gab es im Garten Kaffee und Kuchen, auch der Grill startete am Abend. Organisiert war das Fest vom Johanniter-Hort-team um Julia Wenk und dem Elternbeirat.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.