Abschied mit ereignisreicher Nacht

Mit einem umfangreichen Programm wurden die Vorschulkinder im Günzenhausener Kindergarten „Sonnenblume“ verabschiedet. Höhepunkt war die Übernachtung im Kindergarten.

Der Abend wurde mit selbstgemachter Pizza eingeleitet, dann ging es im Garten zur Schatzsuche. Ein Kasperltheater „Die Prinzessin und die verzauberte Schultüte“ wurde eigens für die Vorschulkinder aufgeführt. Und dann ging es noch bei einer Traktor-Rundfahrt um Günzenhausen.

Nach Sonnenuntergang brachen die Kinder mit ihren Erziehern noch zu einer Nachtwanderung auf. Bei der Gute-Nacht-Geschichte fielen dann spätabends die letzten Äuglein zu.

Am nächsten Morgen gab es noch ein gemeinsames Frühstück, bevor die Eltern in den Kindergarten zur Verabschiedungszeremonie in den Kindergarten kamen. Mit ihren selbst gebastelten Schultüten verließen die Kinder die „Sonnenblume“. Den Erziehern überreichten die Eltern noch ein Apfelbäumchen als Erinnerung.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.