Energie vom Himmel

Einen ersten Echinger Energietag haben „Bürger für Eching“ und „Echinger Mitte“ am Samstag ausgerichtet. Rund 60 Interessente besichtigten die Fotovoltaikanlage und die daraus versorgten Elektrauto und Elektroroller am Privathaus von „Mitte“-Vorsitzendem Bertram Böhm an der Trezzanostraße.

Mit Vorträgen im Haus und auf der parallelen Frühjahrsschau wurde über Produktion von eigenem Strom und dessen Verwendung informiert. Dargestellt wurde dabei ein erhebliches Sparpotenzial im privaten Haushalt. Die Anlage amortisiere sich binnen rund zehn Jahren.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.