Stimmzettel wird kleiner

Die Auswahl bei der anstehenden Gemeinderatswahl lichtet sich etwas. Zwar werden – mindestens – acht Gruppierungen antreten, aber drei davon haben sich jetzt auf eine gemeinsame Liste verständigt. „Bürger für Eching“, „Echinger Mitte“ und ÖDP nominieren eine gemeinsame Kandidatenliste. Damit stehen mit Listen von CSU, SPD, FW, Grünen, FDP und BfE/EM/ÖDP wohl sechs Listen für den Gemeinderat zur Wahl.

Bei der Bürgermeisterwahl haben sich fünf Gruppen zusammengetan, um Bürgermeister Sebastian Thaler zu unterstützen, neben SPD und Grünen auch die drei Gruppierungen, die ihre Kooperation auch auf die Liste ausgedehnt haben. Die Zusammenarbeit hat sich auch schon dahingehend ausgewirkt, dass Manfred Wutz, Vorsitzender der „Bürger für Eching“, auf der Kreistagsliste der ÖDP kandidiert.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.