Bahnhof-Südseite wird runderneuert

Während der Installation der neuen doppelstöckigen Fahrradständer am S-Bahnhof sind ab Mitte August die bisherigen Ständer nicht mehr nutzbar. Für etwa drei Monate gibt es lediglich provisorische Abstellplätze beim Park&Ride-Parkplatz auf der Nordseite der Gleise.

Ebenso wird der südliche Bahnweg zwischen Bahnhofstraße und Böhmerwaldstraße neu asphaltiert. Der Bahnsteig wird dabei sowohl über die Bahnhof- als auch über die Böhmerwaldstraße erreichbar bleiben. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt, so dass auch die Unterführung entweder über die Bahnhof- oder Böhmerwaldstraße begehbar ist.

Die Arbeiten sollen am Montag, 10. August, beginnen und drei Monate dauern.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.