Fairer Brunch

Die Gemeinde strebt die Zertifizierung zur „Fairtrade-Kommune“ an. Dazu gibt es im Kontext der bundesweiten „Fairen Woche“ einen Fairtrade-Brunch & -Markt am Samstag, 5. September. Dabei sollen Lebensmittel aus fairem Handel probiert werden können und durch vielfältige Akteure über die Thematik aufgeklärt werden.

Diese gemeinsame Aktion bietet den lokalen Einzelhändlern, Gastronomen, verschiedenen Betrieben oder Initiativen die Möglichkeit, sich und ihre Fairtrade-Produkte zu präsentieren. Geplant ist ein Markt der Gewerbetreibenden mit fairen Angeboten, Information zu Fairtrade-Towns, Vorträgen und Ausstellung.

Zur Beteiligung ist eine Anmeldung bei der Vhs nötig, Tel. 089-319 1819, office@vhs-eching.de. Wer als Aussteller dabei sein möchte, kann sich bei der Wirtschaftsförderung im Rathaus melden und informieren, Frau Stadler, Tel. 089-319 000 49, wirtschaftsfoerderung@eching.de.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.