Zwei Neue im Stiftungsvorstand

Turnusgemäß wurde ein neuer Vorstand für die Stiftung „Älter werden in Eching“ bestellt. Die 1998 gegründete Förderstiftung unterstützt die Altenarbeit in der Gemeinde, zuletzt etwa durch die Spende eines neuen Transportbusses an den Verein „Älter werden in Eching“.

Den Vorstand bilden je zwei Vertreter von Gemeinde und Verein „Älter werden in Eching“, die dann ein fünftes Mitglied kooptieren. Der Gemeinderat hatte Bürgermeister Sebastian Thaler und Angelika Pflügler entsandt, der Verein „Älter werden in Eching“ Gertrud Wucherpfennig und Anette Martin.

Markus Scheuch, Vorsitzender der „Echinger Fachbetriebe“, wurde als fünftes Vorstandsmitglied hinzugewählt. Vorsitzende ist Gertrud Wucherpfennig. Aus dem seit 2016 amtierenden Vorstand sind Barbara Schefold und Oliver Schlenker ausgeschieden.

Der Stiftungsvorstand: (v. li.) Bürgermeister Thaler, Anette Martin, Gertrud Wucherpfennig, Markus Scheuch und Angelika Pflügler.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.