Keine Böller zum neuen Jahr

Das Jahr 2021 wird nicht mit Böllerschüssen begrüßt. Die Böllerschützen-
Gemeinschaft „D’Gmiatlichn“ Eching/Dietersheim hat wegen der aktuellen Kontaktbeschränkungen alle geplanten Böllerschießen rund um den Jahreswechsel abgesagt.

Der junge Verein hatte vor Jahresfrist erstmals ein „Neujahrsschießen“ in Dietersheim veranstaltet und ein „Dreikönigsschießen“ am 6. Januar am Monte Eho im Echinger Freizeitgelände. Für 2020 war als nächste Neuerung ein „Christkindlanschießen“ in Dietersheim geplant gewesen. Dabei wären an Heiligabend nach dem Ende des Advents zur Freude über die Geburt Christi mehrere Böllersalven abgegeben worden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.