Grüne Zeile wird verlängert

Für die Erweiterung der Kleingartenanlage hat das Rathaus das formale Genehmigungsverfahren gestartet. Die bestehende Anlage wird entlang des Autobahnwalls um 36 neue Kleingarten-Parzellen sowie die entsprechende Infrastruktur nach Norden erweitert.

Vorgesehen ist in der Planung auch, das Urban-Gardening-Projekt der Volkshochschule auf rund 800 Quadratmetern Fläche an seinem bisherigen Standort an der Ecke Kleist-/Goethestraße planungsrechtlich zu fixieren. Geschaffen werden auch 14 Stellplätze für die Anlage.

Neu vorgesehen ist eine Fläche für weitere Projekte gemeinschaftlichen Gärtnerns, etwa für Hochbeete, Themengärten oder Kindergarten-/Schulgärten. Nach Norden zur Bahnlinie bildet eine kleine Streuobstwiese den Abschluss der grünen Zeile.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.