‚Casa Rustica‘ für den TSV

Ende Juni soll aus dem Sporttheim des TSV Eching an der Dietersheimer Straße das Restaurant ‚Casa Rustica‘ werden. Mitte des Monats wird der Verein das grundlegende sanierte Lokal an die neuen Pächter übergeben.

Gabriela Mihaila (Bild li.) ist die Gründerin von „Casa Rustica“, Oana Pogacean (Bild unt.) ihre neue Geschäftspartnerin. Das Restaurantkonzept wurde vor zwei Jahren in München begonnen. „Die Leidenschaft für das Kochen und die traditionelle rumänische Konditorei steht im Vordergrund“, beschreibt es Gabriela Mihaila.

Komponenten der deutschen Küche hätten leicht ergänzt werden können, weil die rumänischen und die deutschen Gerichte eine große Ähnlichkeit aufwiesen. Versprochen wird „ein gastfreundliches Restaurant mit Gerichten, die mit Leidenschaft und ausschließlich aus frischen und natürlichen Zutaten zubereitet weden“.

Den Sportlern werde man gesunde und vielfältige Gerichte zu bezahlbaren Preisen anbieten.“ Jede Anregung seitens des TSV ist willkommen und wird berücksichtigt“, verspricht die neue Wirtin. Geplant ist am Sonntag ein Frühstücksbuffet. Veranstaltungen jeglicher Art wie Hochzeiten, Taufen, Geburtstage, Kommunion, Firmenveranstaltungen, Weihnachtsfeiern oder Silvesterparties könnten ausgerichtet werden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.