Neue Seite, neues Logo

Die Homepage der Gemeinde wird komplett neu aufgesetzt. 21 studentische Entwürfe wurden am Freitag vor dem Rathaus vorgestellt, demnächst werden sie auch auf eching.de gezeigt. Davon ausgehend wird auch die neue Corporate Identity für die Gemeinde entwickelt.

Alle Echinger sind nun zur Abstimmung aufgerufen, welche Seitengestaltung plus welches Gemeinde-Signet angenommen wird. Abgestimmt werden kann per Kreuzerl im Rathaus oder digital. Die Entwürfe sind bis 2. Juli im Rathaus zu sehen.

Weil diese Umfrage nicht repräsentativ und fair sein kann, wird die Gemeinde das Ergebnis nicht übernehmen, aber sich daran orientieren, wie es Bürgermeister Sebastian Thaler formulierte.

Eine Jury aus Gemeinderäten wird Mitte Juli anhand der Bürgervoten und fachlicher Einschätzungen dann drei Entwürfe mit der finalen Ausarbeitung im Detail beauftragen und daraus wird im September das neue Eching-Design festgelegt.

„Man könnte mit jedem Entwurf arbeiten“, lobte Thaler die eingereichten Skizzen. Dem Gemeinderat wurden die 21 Ansätze bereits am Montag intern vorgeführt, am Freitag folgt die öffentliche Präsentation auf Stellwänden vor dem Rathaus.

Die 21 Beteiligten werden sich nach der Vorauswahl dann zu drei Gruppen formieren und die drei Siegerentwürfe in Teamarbeit final ausarbeiten. Ist die grafische Ausarbeitung dann bestimmt, geht die neue Webseite in die technische Umsetzung.

2 Lesermails

  1. Sollte durch die Hintertüre ein neues Wappen angedacht sein, werde ich wieder Unterschriften sammeln für den nächsten Bürgerentscheid.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.